Möglichkeit zu Wahlvorschlägen für kommende Diözesanratswahlen
Ende des Jahres stehen die Wahlen der Laienvertreter im Diözesanrat an. Wahlberechtigt sind die gewählten Mitglieder der Kirchengemeinderäte. Einen Wahlvorschlag können alle Kirchengemeindemitglieder ab 16 Jahren machen. Der Dekanatswahlausschuss hat für den einen Sitz des Dekanats Saulgau im Diözesanrat einen vorläufigen Wahlvorschlag erstellt. Dieser Vorschlag umfasst folgenden Kandidaten: Egon Oehler, Bad Saulgau-Friedberg.
Jeder Kirchengemeinderat kann per einfachen Mehrheitsbeschluss bis zum 13.November 2020 eine/n weitere/n Kandidat/in als Ergänzungsvorschlag beim Dekanatswahlausschuss einreichen. Eine schriftliche Zustimmung des /der Kandidat/in ist beizufügen. Wenn Sie Ihrem Kirchengemeinderat eine Person vorschlagen möchten, die zur Kandidatur bereit ist, wenden Sie sich bitte rechtzeitig an ein Mitglied des Kirchengemeinderates. Nähere Auskünfte erhalten Sie über den Dekanatswahlausschuss (Kontakt Björn Held, Tel. 07351/8095-400 | bjoern. held@drs.de) oder www.raete.drs.de.