Kindergarten Don Bosco in Bad Saulgau

„Solange die Kinder noch klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn sie älter geworden sind, gib ihnen Flügel!“
(Khalil Gibran)

In unserer Einrichtung betreuen wir Kinder von 1 bis 6 Jahren, die jüngsten ganztags in der Kinderkrippe, die 3-6-jährigen in zwei Kindergartengruppen. Hier umfasst unser Betreuungsangebot neben der Regelbetreuung auch das Ganztagesangebot, sowie verlängerte Öffnungszeiten. Damit unterstützen wir Eltern in ihrem Bestreben, Familie und Beruf in Einklang zu bringen.

Unser Team

Voraussetzung für eine gelungene Erziehungsarbeit ist ein kompetentes Team. Wir sind 10 Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen mit einer abgeschlossener Berufsausbildung und mehrjähriger Erfahrung in unterschiedlichen Kindergarteneinrichtungen. Wir legen großen Wert auf eine gute Atmosphäre in unseren Einrichtungen, um Ihrem Kind die Aufmerksamkeit zu schenken, die es in diesen jungen Jahren braucht. Unsere Erzieherinnen bilden sich kontinuierlich weiter, damit wir in unserem Kindergarten eine bewährte und nachhaltige Erziehung sicher stellen können.

Pädagogik

Als Teil der Katholischen Kirchengemeinde basiert unsere pädagogische Arbeit auf christlicher Wertschätzung des Individuums. Sie bildet die Grundlage zum Umgang miteinander.

Wir als Erwachsene stehen dabei in der Pflicht, durch unser eigenes Reden und Handeln den Kindern Vorbild zu sein. Wir sehen uns als Erziehungspartner für die Eltern und unterstützen sie in der Verwirklichung ihrer Lebensentwürfe.

Ausgangspunkt für unseren pädagogischen Ansatz beim Kind ist der Entwicklungsstand des einzelnen. Jedes Kind wird seinen Fähigkeiten entsprechend unterstützt und gefördert. Sprachverständnis und sprachlicher Ausdruck bilden den Grundstein für Lernen und Bildung. Deshalb messen wir der Förderung der Sprache große Bedeutung bei.

Wir arbeiten nach dem Prinzip des teiloffenen Konzepts. Die Kinder finden in den Stammgruppen die nötige Geborgenheit und Sicherheit, um sich wohl zu fühlen. Es steht ihnen aber auch frei, andere Räume aufzusuchen und sich entsprechend ihren Interessen und Bedürfnissen zu beschäftigen.

Die Eingewöhnungszeit verläuft für jedes Kind individuell. So gewähren wir ein gutes Angekommen in der Einrichtung. Die Inhalte der Themen werden mit den Kindern ausgewählt und festgelegt. Sie lernen frühzeitig, Entscheidungen zu treffen und demokratisch zu handeln.

Planung und Reflexion

Sowohl die pädagogischen Mitarbeiter als auch Träger und Leitung treffen sich regelmäßig zu Besprechungen. Inhaltlich werden die Belange der Einrichtung geplant, reflektiert und konstant auf Verbesserungen hin überprüft. In Zielvereinbarungsgesprächen richten wir den Blick in die Zukunft und arbeiten an der Weiterentwicklung der Mitarbeiter und der Einrichtung.

Beobachtung und Dokumentation

Regelmäßig durchgeführte Beobachtungen und Dokumentationen ermöglichen einen differenzierten Blick auf die Entwicklung des Kindes. Die Bildungs- und Lernbiografie jedes Kindes wird im Portfolio festgehalten und ist wichtiger Bestandteil der regelmäßigen Entwicklungsgespräche mit den Eltern.

Das Kind entscheidet mit, was im Portfolio Platz findet.

Kontakt

Kath. Kindergarten Don Bosco
Eichendorffweg 47

88348 Bad Saulgau
Tel. 0 75 81 – 57 52
E-Mail:
donbosco.badsaulgau@kiga.drs.de

Ulrike Köble, Kindergartenleiterin

Betreuungszeiten

Regelgruppenzeiten
Montag bis Donnerstag:
08:00 - 12:00 und 13:30 - 16:00 Uhr
Freitag:

08:00 - 12:00 Uhr

Erweiterte Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:

07:00 - 13:00 Uhr

Ganztagesbetreuung
Montag bis Donnerstag:

07:00 - 16:00 Uhr
Freitag:

07:00 - 14:00 Uhr

Kinderkrippe
Montag bis Freitag:

07:00 - 16:00 Uhr

Träger

Kath. Kirchengemeinde St. Johannes Baptist
Pfarrstraße 1
88348 Bad Saulgau
Telefon 0 75 81 - 4 89 30

Kath. Kirchenpflege
Kirchplatz 2
88348 Bad Saulgau

Telefon 0 75 81 - 76 91
E-Mail:
KathKirchenpflege.BadSaulgau@drs.de