Herzlich willkommen! Hier sind Sie richtig!

Schön, dass Sie da sind!

Unsere Seelsorgeeinheit Sankt Johannes Baptist Bad Saulgau umfasst zehn katholische Kirchengemeinden rund um Bad Saulgau im Westen Oberschwabens und ist Heimat von zur Zeit 9.945 Gläubigen. Wir sind nicht nur eine Verwaltungseinheit, sondern in erster Line 9.945 Menschen, die gemeinsam im Glauben unterwegs sind, die Gemeinschaft haben und sich unterstützen.

Wir und Sie

Sie finden hier viele Informationen zu dem, was wir tun, was wir glauben und was wir erleben. Schauen Sie sich um, schmökern Sie ein bisschen und lassen Sie sich inspirieren. Und wenn wir Ihr Interesse geweckt haben: Schauen Sie einfach einmal bei einem unserer Treffen oder einer Veranstaltung vorbei. Wir würden uns sehr freuen, Sie persönlich kennenzulernen!

„Wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, werdet ihr nicht in das Himmelreich hineinkommen.“
– Matthäus 18,3 –
Angebote für Jugendliche […]

Berichte & Interessantes

Ministrantenausflug der Seelsorgeeinheit Bad Saulgau

Am Samstag, 17. September 2022, kamen über 60 Ministrantinnen und Ministranten aus der ganzen Seelsorgeeinheit Bad Saulgau mit zum Ministrantenausflug nach Oberelchingen und ins Legoland Deutschland. Zuerst feierte die Ministrantenschar mit Dekan Peter Müller in [...]

Wallfahrt nach Flüeli

Am Samstag, 06. August 2022 fand die Wallfahrt in die Heimat von Bruder Klaus, des großen Friedensstifters der Schweiz statt. Die geistliche Leitung der Wallfahrt nach Flüeli hatten Dekan Peter Müller und Pater Shinto Kattoor [...]

Familiengottesdienst mit dem Kindergarten St. Josef

Am Sonntag, 24. Juli, dem Gedenktag des Hl. Christophorus fand in der Stadtpfarrkirche ein Familiengottesdienst mit dem Kindergarten St. Josef statt. Die Kinder haben den Gottesdienst sehr schön mitgestaltet und hatten zur anschließenden Fahrzeugsegnung auch [...]

Unsere zehn Pfarreien

„Gesegnet der Mensch, der auf den Herrn vertraut und dessen Hoffnung der Herr ist. Er ist wie ein Baum, der am Wasser gepflanzt ist und zum Bach seine Wurzeln ausstreckt.“
– Jeremia 17,7 –