Pfarreileben und Gruppen in Sießen

Unsere Pfarrgemeinde ist voller Leben. Wenn Sie Anschluss oder Gleichgesinnte suchen oder sich auch nur informieren möchten: Hier erhalten Sie einen Überblick!

Blutreitergruppe des Klosters Sießen

Unsere Blutreitergruppe nimmt jedes Jahr an der europaweit größten Reiterprozession, am Blutritt in Weingarten, teil. Wer sich uns anschließen oder nähere Informationen dazu möchte, kann gerne Kontakt zu uns aufnehmen. Wenden Sie sich dazu bitte an Karl-Josef Birkhofer, Tel. 0 75 81 – 16 98.

Sternsingergruppe Sießen
– wie Phönix aus der Asche –

Nachdem in Sießen die Zahl der Sternsinger altersbedingt immer kleiner geworden war, warteten die Haushalte in den Jahren 2012 und 2013 vergebens auf den Besuch der Segen-bringenden Hl. Drei Könige mit Gefolge und Sternträger.

Dann, am 06. Januar 2014, waren sie wieder unterwegs, scheinbar auferstanden wie einst Phönix aus der Asche. Von der Kirchengemeinde fast unbemerkt, hatte
Sr. M. Agnes einen Neubeginn und eine erfolgreiche Aufbauarbeit mit Kindern und Jugendlichen begonnen, tatkräftig unterstützt von Sr. M. Carina und Sr. M. Antonie.

Die neue Sternsingergruppe wuchs und wurde größer – denn die Kinder und Jugendlichen kamen im Laufe der Jahre nicht nur aus Sießen, sondern auch aus Bogenweiler, aus Haid und sogar aus der Kernstadt! Inzwischen sind es 25 bis 28 hoch motivierte Sternsinger, die in drei Gruppen an Hl. Drei König in Sießen unterwegs sind, einschließlich Haldenhof und Häberlesmühle, in Bogenweiler und Haid, begleitet von den Schwestern und auch von Elternteilen.

Von Oktober bis Dreikönig kommen sie bis zu viermal im Kloster zusammen, zum Anpassen der Kleider, zur inhaltlichen Vorbereitung der Häuserbesuche, zum Basteln, Singen und Spielen. So wachsen sie zusammen und sind am 06. Januar, am Tag der Aussendung eine eingeschworene Gemeinschaft. Nach dem Gemeindegottesdienst und durch ein Mittagessen im Kloster gestärkt, gehen sie voller Tatendrang und mit erwartungsvoller Freude zu den Familien in die Ortsteile und bringen den Segen Gottes in deren Häuser.

Im Mai / Juni des neuen Jahres kommen die Kinder und Jugendlichen nochmals bei einem Nachtreffen zusammen. An einem Samstagnachmittag bis Sonntagnachmittag, mit Übernachtung in der Sporthalle des Klosters. Sie haben zusammen Spaß beim Spielen und Singen, an Spaziergängen und tauschen ihre Erinnerung an die zurückliegende Sternsingeraktion aus. Und es ist ihnen bewusst, dass die Kirchengemeinde ihnen für ihr großes Engagement an Dreikönig respektvolle Anerkennung entgegenbringt.

Die Sternsingergruppe Sießen freut sich über jedes weitere Mädchen und jeden weiteren Jungen, die bei ihnen mitmachen wollen, nehmen sie mit Freuden auf und heißen sie herzlich willkommen! Einfach anrufen: Kloster Sießen 07581 / 800

Weitere Gruppen

Die Vorstellung der weiteren gemeindlichen Gruppen folgt in Kürze ...