Katholische Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Bad Saulgau

Die katholische Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer Bad Saulgau zählt zur Zeit etwa 6.268 Mitglieder bei einer Gesamteinwohnerzahl der Kernstadt von etwas mehr als 11.600 Menschen. Die Stadtpfarrei ist gleichzeitig auch Sitz des Dekanates Bad Saulgau.
Allein in der Kernstadt von Bad Saulgau gibt es drei größere Kirchen. Hauptkirche ist die hochgotische Pfeilerbasilika St. Johannes Baptist, die auf den Bildern oben zu sehen ist, wobei ihre Anfänge bis in die Romanik zurückreichen.

Gottesdienste

Seit Anfang Mai sind unter Auflagen wieder Gottesdienste erlaubt. Hier finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Gottesdienstangebote sowie die aktuellen Bestimmungen, die es dabei noch zu beachten gibt: Zu den Gottesdiensten […]

Berichte & Interessantes

Kindersegnung der Seelsorgeeinheit

Die Kinder und Familien der Seelsorgeeinheit waren in diesem Jahr eingeladen zur Garagenkrippe in Sießen zur Kindersegnung zu kommen. Viele sind der Einladung gefolgt und konnten etwas nachempfinden von dem Wort aus der Hl. Schrift, [...]

Verabschiedung von Sr. Marie-Pasquale

nach über vier Jahren segensreichen Wirkens in den Bad Saulgauer Kliniken und in unserer Seelsorgeeinheit verlässt uns im Januar 2021 Sr. Marie-Pasquale Reuver. Das ist sehr schade für uns; sie wird uns in den Gemeinden, [...]

Diözesanratswahl

Egon Oehler erneut in den Diözesanrat gewählt Herr Egon Oehler aus Bad Saulgau-Friedberg wurde erneut als Laienvertreter des Dekanats Saulgau in den Diözesanrat gewählt. Er erhielt von den Kirchengemeinderäten im Dekanat 118 Stimmen. Die Wahlbeteiligung [...]

Unsere Kindergärten

Unsere Pfarrei ist Träger von fünf sehr gut ausgestatteten Kindergärten für die Stadt Bad Saulgau und die zugehörigen umliegenden Gemeinden.

Kindergarten St. Josef

Nah am Stadtkern gelegen, südwestlich der Altstadt, mit über 100 Plätzen inklusive einer Krippengruppe. Mehr Informationen […]

Kindergarten Don Bosco

Im Südwesten der Stadt gelegen mit optionaler Ganztagesbetreuung und Kinderkrippe. Mehr Informationen […]

Kindergarten St. Franziskus

Im Süden der Stadt gelegen für Kinder von 3-6 Jahren mit optionaler Ganztagesbetreuung.  Mehr Informationen […]

Kindergarten St. Elisabeth

Am südöstlichen Stadtrand gelegen für Kinder von 3-6 Jahren mit Angebot der verlängerten Öffnungszeit.  Mehr Informationen […]

Kindergarten St. Maria

Sehr zentrumsnah östlich der Altstadt gelegen mit Ganztagesbetreuung und Kinderkrippe.  Mehr Informationen […]

Unsere Stadtpfarrkirche

Die Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist wurde Ende des 13. Jahrhunderts errichtet. Die markante Basilika dominiert und prägt die Altstadt von Bad Saulgau. Mehr Informationen […]

Liebfrauenkirche

Diese Barockkirche aus den 1720er-Jahren liegt beim städtischen Friedhof und ist heute vor allem der Ort, wo Requiems und ähnliche Feiern gehalten werden.  Mehr Informationen […]

St.-Antonius-Kirche

Die St.-Antonius-Kirche in der Hauptstraße hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich und dient heute vor allem als Jugendkirche unserer Kirchengemeinde. Mehr Informationen […]

Sozialstation Bad Saulgau

Die Katholische Sozialstation Bad Saulgau/Herbertingen unterstützt kranke, alte, behinderte und allein gelassene Menschen durch Pflegedienstleistungen und Beratung. Mehr Informationen […]

Pfarrsaal

In der Schulstraße 16 steht unser Gemeindehaus mit dem Pfarrsaal. Viele unserer Gruppen nutzen diese Räume und hier finden auch unsere KGR-Sitzungen statt.

Pfarrhaus mit Pfarrbüro

In der Pfarrstraße 1 finden Sie unser Pfarrbüro und die Kirchenpflege. Die Öffnungszeiten der Büros sehen Sie unten.

Wir sind gerne für Sie da!

Katholisches Pfarramt St. Johannes Baptist Bad Saulgau
Pfarrstr. 1, 88348 Bad Saulgau
Fon: 0 75 81 – 48 93 10
Fax: 0 75 81 – 48 93 11
E-Mail: stjohannes.badsaulgau@drs.de

Büroöffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr

„Gesegnet der Mensch, der auf den Herrn vertraut und dessen Hoffnung der Herr ist. Er ist wie ein Baum, der am Wasser gepflanzt ist und zum Bach seine Wurzeln ausstreckt.“
– Jeremia 17,7 –