zu Ehren der Muttergottes mit Kerzenweihe und Erteilung des Blasiussegens sowie Minsitrantenaufnahme. In diesem Gottesdienst werden die Heiligtümer der „Pilgernden Gottesmutter“ neu gesegnet und ausgesandt.